Die Gesichter der Macht

9 Aug

Ich möchte, einer ziemlich gelungenen Bilderstrecke vom Fotografen Platon, auf meinem Blog Platz einräumen. „2009 beauftragte ihn das Magazin New Yorker, 130 Staatschefs in fünf Tagen auf der UN-Hauptversammlung zu fotografieren. Seine Serie der Machtmenschen erscheint nun in dem Bildband Power Platon.“ Zeit Online hat einige Bilder veröffentlicht. Die Bilder sprechen für sich und stellen die jeweiligen Staatsmänner ziemlich gelungen dar. Ob eiskalter Staatsmann oder durchgeknallter Revolutionär. Sie sind mindestens einen Blick wert 😉

Vladimir Putin- russischer Politiker und Godfather Russlands. Der eiskalte Blick lässt erahnen, wieviel Menschlichkeit in ihm steckt. Besonders im Umgang mit den Minderheiten in Russland- im speziellen mit den Kaukasiern.

Mahmoud Ahmadinejad- Präsident der Islamischen Republik Iran. Wirkt recht unschuldig und zahm. Manchmal täuscht der erste Eindruck. Ein netter Mensch kann auch repressive Politik betreiben. Wir sollten uns darin üben, differenzieren zu können.

Muammer Muhammad al-Gaddafi- Staatsoberhaupt Libyens. Er sieht nicht nur irre aus, sondern verhält sich auch dementsprechend. Seine weibliche Leibgarde spricht für sich. Wer fast 42 Jahre lang ein Land beherrscht und gerne ein Zeltlager aufschlägt, wenn die Mächtigen der Welt rufen, dem kann man nur geistige Verwirrtheit attestieren.

Eure Lina.

Advertisements

2 Antworten to “Die Gesichter der Macht”

  1. pralinenverweigerer August 9, 2011 um 15:04 #

    Irgendwie hab ich trotzdem Lust Gaddafi´s „Das Grüne Buch“ zu lesen 😀 und naja bis auf das Putin die Rechte der Minderheiten in Russland verletzt, ist er doch aus russischer Sicht ein guter Politiker gewesen, oder nicht?

    • linawunderlich August 9, 2011 um 18:46 #

      Dann solltest du dir das kleine grüne Buch besorgen. Dafür müssten wir den Maßstab für ‚guter‘ Politiker klären. Ich wage zu behaupten, dass Putin ein anständiger und fairer Politiker ist. Wenn man die Menschenrechtslage in Russland betrachtet, siehts düster aus. Der Mord an der Menschenrechtlerin Politkovskaya an Putins Geburtstag ist nur ein bekanntes Bsp von vielen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: