be cool, be naked

11 Nov

Wenn man mit dem Zeitgeist geht und sich die die modernen Trends vor Augen führt, kommt man zu einem Schluss. Nackte Haut ist der Trend schlechthin. Egal wohin der Blick sich wendet. Alles was entblößt ist und sich zur Schau stellt, ist cool, hipp und begehrenswert.
Die Musik- und Modeindustrie sind in dieser Hinsicht die Führungspersönlichkeiten. Bei anbetracht der aktuellen Musikvideos wird deutlich, wie sehr das nackt-sein zur Kleiderordnung stilisiert wurde. Beste Beispiele für diesen extremen Trend sind die Videos von Lady Gaga, Rihanna, Beyonce und Konsorten. Frauen werden zu reinen Lustobjekten degradiert, die ein einziges Ziel haben- durch ihre Nacktheit begehrenswert erscheinen und die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Schönheit wird nur noch über die Attraktivität des nackten Körpers definiert.
Nun werden wir Muslime kaum gefragt, wenn es um unsere Wahrnehmung der Sexualisierung diverser Lebensbereiche geht. Die Grenzen des Akzeptablen im Islam sind relativ gut einzuordnen. Der Körper der Frau wird davor geschützt als reines Lustobjekt eingestuft zu werden. Die Debatte um ein Burka/Niqab- Verbot erhitzten vor einigen Monaten die Gemüter. Ist es legitim, dass es zu einem staatlichen Verbot kommt? Das die Trägerin bestraft wird? Wo bleibt die individuelle Entscheidungsfreiheit?
Vor ein paar Tagen wurde über eine „Protestaktion“ von zwei Französinnen berichtet. Sie nennen sich „Niqabitch“ und stöckeln, im wahrsten Sinne des Wortes halbnackt durch Paris. Hier der Link zu ihrem Video. http://vimeo.com/15104826
Den Oberkörper in ein Niqab gehüllt und unterhalb der Hüfte ein kurzer, schwarzer Minirock inkl. High Heels. So protestieren sie nach eigenem Bekunden, gegen das Verbot.
Doch bei intensivem Reflektieren wird eines deutlich, es geht hier mehr als um einen Protest. Es wirkt, als ob sich die beiden Frauen, durch ihr äußerliches Auftreten über die Moralvorstellungen der tatsächlich verschleierten Frauen lustig machen. Dieser offensichtliche Sexismus in ihrem „Protest“ ist furchtbar. Dass beide von ihrem Umfeld positiv Begrüßt wurden, wundert mich indes nicht. Immerhin zeigen beide Frauen sehr viel nackte Haut. Sie erzeugen einen Widerspruch, der auf Fremde exotisch gar erotisch wirken kann. Die Verschleierung wird auf die Spitze getrieben und wirkt bisweilen lächerlich. So etwas wirkt demütigend und beleidigen auf die Trägerinnen, die sich bewusst von der Gesellschaft und ihren Reizen abwenden.
Macht euch eure Gedanken. Nicht jede, angeblich solidarische Aktion ist begrüßenswert. Also lasst uns unsere Kleidung anbehalten. Mit diesem Trend ist nicht zu spaßen.

Eure Lina.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: